Leere Tonne hat ein Herz für Schoko-Weihnachtsmänner

18. November 2015 • AllgemeinKeine Kommentare

Unter dem Motto „Nutzen statt Besitzen“ findet dieses Jahr vom 21. – 29. November wieder die Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV) statt. Mit rund 12.000 Aktionen in ganz Europa wurde die Woche im letzten Jahr ein voller Erfolg, der nun fortgesetzt werden soll. Ziel ist es, ein Bewusstsein für Ressourcenschonung, Abfallvermeidung und einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt zu schaffen. Ab sofort könnt ihr die Aktionen auf einer Aktionskarte verfolgen und euch einen Überblick verschaffen, was für Möglichkeiten es gibt, in eurer Umgebung mitzuwirken.

Abfall quan the pooh flickr web

Leere Tonne für den globalen Süden

Auch die BUNDjugend lenkt mit der Kampagne „Leere Tonne“ in der Vorweihnachtszeit im Rahmen der EWAV wieder die Aufmerksamkeit auf das Thema Lebensmittelverschwendung. Im Fokus der Kampagne stehen in den folgenden Monaten die Auswirkungen der Verschwendung auf die Länder des globalen Südens, wo oftmals die wertvollen Zutaten unserer Lebensmittel produziert werden. Deshalb ist es umso schlimmer, dass diese Güter hier sinnlos vernichtet werden. Genauso ergeht es den Schoko-Weihnachtsmännern, die nach und oft auch schon Wochen vor Saisonende in der Tonne landen. Der für sie hergestellte Kakao und Zucker stammt fast ausschließlich aus Ländern des globalen Südens und wird nicht selten unter katastrophalen Bedingungen für Mensch und Umwelt produziert.

Werde aktiv für Schoko-Weihnachtsmänner

Weihnachtsmannpostkarte-vorne-webDu willst dem Wegwerfwahn etwas entgegensetzen und bist für einen Wegwerfstopp für Supermärkte? Dann nimm an unseren dezentralen Unterschriften-Aktionen unter dem Motto „Weit gereist für die Tonne“ im gesamten Bundesgebiet teil!

Wir stellen euch ein Aktionspaket mit Infos zur Kakao- und Zuckerproduktion, Tipps zum Basteln eines Weihnachtsmann-Kostüms und unseren legendären Weihnachtsmann-Postkarten zur Verfügung. Ob in einer Aktivengruppe oder als Privatperson – spaziert durch die Fußgängerzonen eurer Stadt und sammelt auf den Postkarten Unterschriften für einen Wegwerfstopp! Wenn ihr mitmachen wollt, meldet euch gerne bei Kathy (katharina.schucht@bundjugend.de)!

Noch vor Weihnachten werden die Postkarten in einer eindrucksvollen Girlande an Bundestagsabgeordnete übergeben, denn wir sagen: Es ist Zeit zu handeln!

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *